Einweihung Flutlichtanlage

Beim Heimspiel gegen die SG Nonnenweier-Allmannsweier (1:3) wurde die neue Flutlichtanlage eingeweiht.
Sparkasse Offenburg/Ortenau beteiligte sich mit einem Zuschuss von 15.000 Euro! VIELEN DANK!!!

Flutlicht Spendenübergabe 2018
Bild Verein v.l.n.r.: Willi Buttenmüller (Vorstand Freundeskreis SV Grafenhausen), Bürgermeister Jochen Paleit, Michael Hägle (Vorstand SV Grafenhausen), Stephan Hurst (Sparkasse Offenburg), Klaus Bühler (Sparkasse Offenburg), Kerstin Rendler (Südbadischer Fussballverband), Martin Leidl (Firma Lumosa GmbH), Rainer Göppert (Technikvorstand SV Grafenhausen) und Wolfgang Schaub (technischer Projektleiter SV Grafenhausen)

Nicht nur die Gesichter der Vereinsmitglieder des Sportvereins Grafenhausen strahlen, sondern ab sofort auch die neue Flutlichtanlage auf dem Hauptspielfeld des Clubs. Am Projekt beteiligte sich die Regionalstiftung der Sparkasse Offenburg/Ortenau mit einem Zuschuss von 15.000 Euro!

Flutlicht 2018
Bild Verein v.l.n.r.): Rainer Göppert, Wolfgang Schaub, Martin Leidl, Kerstin Rendler und Michael Hägle.

 
 

Weiterlesen

Neues Flutlicht beim SV Grafenhausen

Strahlende Gesichter gibt es derzeit beim SV Grafenhausen.
Der Grund: Seit vergangenem Samstag wird der Trainingsplatz durch sechs hochmoderne LED-Flutlichtstrahler ausgeleuchtet. In Zusammenarbeit mit der Lumosa GmbH aus Baden-Baden hat der Verein die über 40 Jahre alten Strahler ausgetauscht. Und dabei gibt es gleich zwei Gewinner. Zum einen die Fußballer, welche durch das mehr als dreimal hellere Licht nun besser trainieren können und zum anderen die Vereinskasse, welche durch eine deutliche Senkung der Stromkosten entlastet wird. “Hier in der Ortenau ist das die erste Anlage mit derartiger LED-Technik“, so Vorstand Hägle.

Weiterlesen

Flutlichtanlage

Am 20. Januar 2018 wurden auf dem Trainingsplatz des Sportvereins Grafenhausen die alten Metalldampflampen gegen neue hochmoderne LED-Strahler ausgetauscht. Die neue Technologie
erzeugt bei wesentlich geringerem Stromverbrauch ein deutlich helleres Licht. Durch eine intelligente Steuerungstechnik und die kurzen Einschaltzeiten der LED-Technik werden so über 70 % Energie gegenüber der herkömmlichen Leuchtmittel gespart.
Somit gibt es gleich drei Gewinner:
* Die Fußballer, welche nun ein besseres Licht haben
* Die Umwelt, weil dadurch der Ausstoß an schädlichem CO2 verringert wird
* Die Vereinskasse, die weniger Ausgaben für Strom verbuchen muß

Die Förderung der Maßnahme wurde durch folgende Partner
 ...  weiterlesen

Weiterlesen