Spielbericht A-Jugend SG Kappel – SV Gengenbach 0:0

A-Jugend Bezirksstaffel — 5. Spieltag, 12.10.2008
SG Kappel – SV Gengenbach 0 : 0 

Nach anfänglichem Abtasten war sehr schnell klar, dass unsere Jungs das Spiel gewinnen wollen. Gutes Kurzpass-Spiel und immer wieder Angriffe über die Außen. Allerdings war am Strafraum Endstation, zwingende Chancen gab es nur wenige. Der Gegner stand in der Abwehr recht gut und kam mit seinen 2 quirligen Spitzen immer wieder gefährlich vor unser Tor, aber unsere Viererkette war an diesem Tag besser aufgestellt und machte die Angriffe des Gegners zunichte. So blieb es zur Pause beim 0:0.

Nach dem Wiederanpfiff das gleiche Bild. Der Gegner wurde in seine eigene Hälfte gedrängt, konnte sich aber immer wieder befreien. Die Konter waren ansatzweise immer gefährlich wurden aber nie zum Gegentor genutzt, da unsere Defensive konzentriert die Positionen hielt. Spannend wurde es in den Schlussminuten als Manuel Hauser nach einer Standartsituation knapp am Tor vorbeiköpfte und Simon Sehrer mit einem sehenswerten Schuß ins rechte obere Dreieck den gut aufgelegten Torhüter prüfte – aber scheiterte.

So endete die Begegnung mit einem Unentschieden, das mir zeigt, dass unser Defensivverband auch gegen schnelle Gegner gut spielen kann. Nun gilt es, die Torverwertung zu verbessern und dann, ja dann klappts mit dem ersten Dreier.

The Coach