Bundesligafahrt der E- und D-Jugend

Am Samstag 10.11.2012 trafen sich 32 E- und D-Jugendspieler, 4 Jugendtrainer und 8 Erwachsene bei der Schule Grafenhausen zu einem Ausflug zum Bundesligaspiel des SC Freiburg gegen den Hamburger SV.

 Die Organisation hat Thomas Kabas übernommen, der bereits im August auf Stimmenfang war und sämtliche Karten für uns besorgt hat. Während der Zugfahrt wurden die Eintrittskarten sowie ein kleiner Zuschuß der Vereine SV Grafenhausen/SC Kappel an die Teilnehmer verteilt. Gegen 12:50 Uhr kamen wir am Hauptbahnhof in Freiburg an. Mit dem Zug ging es dann weiter nach Littenweiler, von wo wir dann einen kleinen Fußmarsch Richtung Stadion zu absolvieren hatten. Im Stadion angekommen, stärkten wir uns mit Wurst und Getränken. Bis dahin hatten wir sehr viel Glück mit dem Wetter – es kamen nur vereinzelt ein paar wenige Tropfen vom Himmel. Kurz nach unserer Ankunft im Stadion setzte jedoch starker Regen ein. Nachdem wir unsere Plätze eingenommen hatten, konnten wir noch das Warm-Up der Freiburger Spieler hautnah erleben.
Während dem Spiel herrschte eine tolle Stimmung im Stadion. Leider gelang den Gastgebern kein Tor – glücklicherweise den Gästen auch nicht.
Nach dem Spiel warteten wir eine Weile, um nicht in den Sog der 24.000 Zuschauer zu gelangen. Einige Kinder versorgten sich noch am Fan-Shop mit diversen Mitbringseln, ehe wir uns wieder auf dem Weg Richtung Grafenhausen machten. Mit der Straßenbahn fuhren wir wieder an den Bahnhof und von dort ging die Reise weiter mit dem Zug nach Orschweier.
Ein erlebnisreicher Tag ging ohne Komplikationen zu Ende.
Ein riesiges Dankeschön geht an Thomas Kabas, der wieder einmal durch eine große Vorarbeit für den Verein den Teilnehmern ein sicherlich unvergessliches Erlebnis ermöglichte. Ein weiterer Dank gilt den teilnehmenden Eltern, die uns Trainer in der Aufsicht der Rasselbande unterstützen.
Eine Wiederholung einer solchen Ausflugsfahrt wird sicherlich folgen.
Gez. Jens Wagner stv. Jugendleiter
SC Freiburg - HSV