Training unter Auflagen möglich

Bezugnehmend auf den Informationen vom Südbadischen Fussballverband, dem Land Baden-Württemberg und der Entscheidung des Landratsamts Offenburg, dass die Bundesnotbremse außer Kraft tritt und die neue Coronaverordnung gilt, kann unter folgenden Voraussetzungen das Training ab Donnerstag, 20. Mai 2021 wieder angeboten werden:

  • U13: max. 20 Kinder/Spieler pro Gruppe
  • Ü14: max. 20 Kinder/Spieler pro Gruppe, tagesaktueller negativer Corona-Schnelltest notwendig (auch für die Trainer). 
    Vollständig geimpfte Spieler/Trainer oder Genesene benötigen keinen tagesaktuellen negativen Coronatest.
    Wenn die Kinder/Spieler in der Schule sind gelten sie als getestet – der SVG

Wir weisen ebenso auf unser neues Hygienekonzept hin.