Der SV Grafenhausen spendiert ein neues Fußballtor

Nach dem erfolgreichen Derby gegen den SC Kappel, mit mehr als 600 Zuschauern, beschloss der SV Grafenhausen einen Teil der Zuschauereinnahmen zu spenden.  

Es sollte ein Projekt oder eine Institution unterstützt werden, welche vor Ort ist. 

Am letzten Freitag besuchten Jugendleiter Dennis Santo und Vorstand Yannick Schaub die Kita Sonnenschein in Grafenhausen und übergaben der Leiterin Katharina Maurer ein neues Fußballtor sowie Bälle für die Mädchen und Jungs der Kita. 

Als das Tor am vorgesehenen Ort platziert wurde, war die Freude der Kinder groß und sofort wurden die neuen Spielgeräte getestet und für gut empfunden.