FSV Altdorf 2 – SV Grafenhausen 1:2 (0:1)

Hauchdünner Erfolg der Stubert Elf in der ersten Hälfte mit 1:0 in Führung ging. Diese baute Spielertrainer Klaus Stubert mit einem Freistoß zum 2:0 aus. Als Altdorf der Anschlusstreffer gelang, wackelte der Gast aus Grafenhausen. Bange Minuten für die Stubert Elf. Doch Altdorf spielte viel zu durchsichtig um die Grünweisen ernsthaft zu gefährden. So blieb es beim wichtigen Sieg für Grafenhausen das den Schlusspfiff herbei sehnte. Für den FSV hingegen wird die Luft im Tabellenkeller allmählich dünner.  (www.abpraller.de)

Link zum Spielbericht auf www.abpraller.de
 zur Fotogalerie
 

sieger280408

 

Die Sieger