Sanierungsarbeiten erfolgreich abgeschlossen

Der SVG hat die Winterpause dazu genutzt, um im Clubheim umfangreiche Sanierungsarbeiten durchzuführen.

So wurde der Aufgang zum Clubheim und die Clubheim-WC´s neu gestrichen und der gesamte Sportbereich im EG erhielt einen neuen Anstrich. Zudem wurden im ganzen Sportbereich energiesparende LED-Lampen eingebaut, welche jetzt über Bewegungsmelder gesteuert werden.

Auch der Gymnastikraum mit Kabinen wurde komplett renoviert und erhielt außerdem einen neuen Bodenbelag.

Die Gästekabine erhielt eine neue Decke und viele Silikonfugen wurden erneuert.

Wie beim SVG üblich wurden die Arbeiten wieder allesamt in Eigenleistung ausgeführt.

Deshalb gilt unser besonderer Dank den Hauptakteuren der Renovierungsarbeiten.

Dies waren:

Silke Köbele (Malerarbeiten), Arno Bührle (Malerarbeiten), Frank Singler (Trockenbau), Wolfgang Schaub (Elektroarbeiten), Jens Beilke (Verfugungen), Nico Debacher (Bodenverlegearbeiten) und Vorstand Michael Hägle (Mädchen für alles).

Einige weitere Helfer aus dem Kreis der Vorstandschaft komplettierten das Helferteam.

Ein besonderer Dank gilt der Firma Uwe Fehrenbach (Bodenverleger) und der Schreinerei Wurth für ihre technische und materielle Unterstützung.

So wurden in über 200 Stunden ehrenamtlicher Tätigkeit die Räumlichkeiten wieder auf den neuesten Stand gebracht.

 Vielen Dank euch allen !