Zum Abschied gibt’s die Landesehrennadel für Michael Hägle

Generalversammlung unter freiem Himmel

Vergangenen Freitag fand die Generalversammlung des SV Grafenhausen unter freiem Himmel auf dem Hauptspielfeld statt. Der Verein holte auch damit die wegen Corona ausgefallene Versammlung von 2020 nach. Sportvorstand Yannick Schaub blickte auf die vergangenen Jahre zurück. Sportlich hat sich die Seniorenmannschaft in der Kreisliga A halten können. Grund dafür war die Annullierung beider Saisons 2019/20 und 2020/21. Der SV Grafenhausen startete nun mit dem neuen Trainier Jan Brunner in die Saison 2021/22. Stellvertretender Technikvorstand Julian Hägle berichtete über die Projekte im Immobilienbetrieb, die in den letzten Jahren beim SVG umgesetzt wurden, wie zum Beispiel die Neueinsaat des Hauptspielfeldes. Aus den Berichten des Rechners und des Kantinenverwalters war zu entnehmen, dass der Verein trotz weniger Einnahmen bedingt durch die Coronakrise die letzten zwei Jahre mit einem positiven Ergebnis abschließen konnte. Jugendleiter Jens Wagner betreut mit seinem Trainerteam aktuell 101 aktive Jugendliche. Michael Hägle wurde eine besondere Ehre zuteil. Er erhielt für seine Leistung und sein Engagement der letzten 21 Jahre in der Vorstandschaft, davon 16 Jahre als Vorstandsvorsitzender die Ehrennadel des Landes Baden-Württemberg. Die Ehrung wurde durch Bürgermeisterstellvertreterin Rebecca Wild überreicht. Zum Schluss wurde Michael Hägle mit zahlreichen Videobotschaften und Abschiedsreden gebührenvoll aus seinem Amt verabschiedet. 

Neuwahlen standen auch dieses Jahr an. Alle Wahlen waren einstimmig. Der Vorsitzende Michael Hägle gibt nach 16 Jahre sein Amt an seinen Nachfolger Yannick Schaub ab. Auch neu gewählt wurden der stellvertretende Vorsitzende Kai Melder (für Dirk Schwer), Vorsitzender für den Sportbetrieb Jens Wagner (für Yannick Schaub), Vorsitzender für den Technikbetrieb Nico Debacher (für Patrick Klem) und Jugendleiter Denis Santo (für Jens Wagner). Zusätzlich zu der bestehenden Vorstandschaft wurden weitere neue Beisitzer in die Vorstandschaft gewählt: Sven Schaub, Johannes Huber, Manuel Trutt, Jonas Hiller und Arno Bührle. Verabschiedet wurden Michael Hägle, Dirk Schwer und Günter Kern.

Ehrungen

> Ehrennadel des Land Baden-Württemberg: Michael Hägle

> Ehrenmitglied: Werner Ohnemus, Bernhard Schindler.

> 40 Jahre passiv: Josef Baumann, Andreas Hiller, Christian Beilke, Patrick Hiller, Werner Hessemann

> 30 Jahre passiv: Günter Kranzer, Manfred Baarz, Robert Desiderato, Bernhard Kirner

> 20 Jahre aktiv: Sven Franzkowiak

> 15 Jahre aktiv: Nico Debacher, Fabian Schwer

> 10 Jahre aktiv: Yannick Schaub, Jens Wagner