Spieltag der F-Jugend in Kappel

Am Sonntag, den 16. Oktober 2011 trafen sich die Teams zum 2. Spieltag auf dem Fußballplatz des SC Kappel.

Im ersten Spiel trafen die Kicker aus Grafenhausen gleich auf den SV Rust. Beim letzten Aufeinandertreffen waren die Spieler aus der Nachbargemeinde spielerisch stärker. Somit war die Frage, ob dieses Mal der Gegner besser in den Griff zu bekommen ist. Das Spiel konnte von beiden Mannschaften offen gestaltet werden. Auf beiden Seiten bestanden Torchancen, die jedoch durch die Abwehr immer wieder zunichte gemacht werden konnten. Somit musste in der letzten Minute ein Distanzschuß von Jannis Wagner nach einem Freistoß das Spiel mit 1:0 für unsere Jungs entscheiden. Die Freude war rießig.
Danach ging es weiter gegen den Gastgeber. Dieser konnte beim letzten Spieltag noch klar bezwungen werden. Vielleicht war dieser Sieg auch noch in den Köpfen der Spieler und erklärt nur das mageres Unendschieden von 1:1. Das Tor schoss Jakob Wagner.
Im dritten Spiel war dann Ettenheimweiler der Gegner. In den ersten Spielen hatte Ettenheimweiler gezeigt, dass sie eine spielstarke Mannschaft ist. Somit war das Spiel bis zum Ende offen. Nach der 1:0 Führung durch Jannis Wagner konnte die gegnerische Mannschaft ausgleichen. Erst gegen Ende der Partie konnte Jakob Wagner den entscheidenden Siegtreffer zum 2:1 Endstand erzielen.
Im vierten Spiel traf die F-Jugend aus Grafenhausen auf die Mannschaft aus Ettenheim. Hier war die Luft dann raus. Wir verloren das Spiel mit 1:3 nach einem zwischenzeitlichen Ausgleich von Jakob Wagner.
Mannschaftsaufstellung: Daniel Richter, Tim Wehrle, Noah Kern, Max Weber, Leon Bartschewski, Luca Heitz, Jon van der Linde, Lea Schweigler, Jakob Wagner, Jannis Wagner